SVITZER führt klimaneutrale Schleppdienste ein

Der Schlepp- und Schifffahrtsdienstleister Svitzer, Teil der dänischen Reederei A.P. Moller-Maersk, kündigte an, dass er nach einem erfolgreichen Pilotprojekt seine gesamte Flotte von zehn Schleppern in den Häfen von London und Medway auf den Betrieb mit Biokraftstoff umstellen wird. Der Ersatz von Schiffsheizöl durch den kohlenstoffneutralen Biokraftstoff ermöglicht es Svitzer, seinen Kunden eine Schlepplösung anzubieten, mit der die Scope-3-Emissionen des Schleppbetriebs um etwa 90 Prozent reduziert werden können.