Wärme

Im Schnitt gehen 83 Prozent des gesamten Energiebedarfs eines Haushalts für die Wärmeversorgung, also Heizung und Warmwasser, drauf. Knapp drei Viertel der Heizungen in Deutschland entsprechen nicht dem aktuellen Stand der Technik – und verursachen unnötig hohe CO2-Emissionen. In Verbindung mit hocheffizienter Heiztechnik und Gebäudedämmung geben Future Fuels auch diesem Bereich eine klimaneutrale Perspektive.